Tuesday, March 15, 2005

Fingerabdruck-Bezahlsystem!

Im Rülzheimer EDEKA-Markt kann man per Fingerabdruck jetzt bezahlen… Ja, das ist wahr! Der deutsche Lebensmittel-Einzelhändler EDEKA setzt künftig auf das Bezahlen per Fingerabdruck. Im Rülzheim hat EDEKA in Kooperation mit dem selbstständigen Kaufmann Roland Fitterer und dem Internet- und Biometriedienstleister it-werke einen Supermarkt eröffnet, dessen Kassen mit kapazitiven Fingerabdruck-Scannern ausgestattet sind, an denen Kunden ihre Einkäufe durch die Überprüfung des Fingerabdrucks bezahlen können. Mehr…

  • English for the curious :)
    Customers of the German supermarket chain EDEKA in the southwest German town of Ruelzheim have been able to pay for their shopping by a fingerprint-pay-system . Now the company plans to equip its stores across the region with this technology. According to Roland Fitterer, the store manager, customers need to register once with their identity card and bank details, then they can shop straight away. The scanner compares the shopper's fingerprint with those stored in its database along with account details. More info…