Monday, January 10, 2005

Abbas ist der neue Führer Palästinas

PLO-Chef Mahmud Abbas hat mit großer Mehrheit die palästinensische Präsidentenwahl gewonnen. Nach Auszählung der Stimmen in 14 von 16 Bezirken lag der 69-Jährige Vorsitzende der Palästinensischen Befreiungsorganisation mit 62,3 Prozent in Führung.
Abbas erklärte sich schon zwei Stunden nach Schließung der Wahllokale in Ramallah zum Sieger: „Ich widme diesen Sieg der Seele Jassir Arafats, und ich widme ihn unserem Volk, unseren Märtyrern und den 11.000 palästinensischen Häftlingen.“
Quelle: Deutsche Welle