Thursday, March 18, 2004

Gewalttaten in Kosovo...

Serbische Extremisten zündeten gestern Moscheen in Belgrad und Nis an. Viele sind getötet, und hunderte sind verletzt.Unter den Verletzten waren auch 40 UN-Polizisten, 21 einheimische Sicherheitskräfte und 17 Soldaten der Nato-Friedenstruppen.
Als Auslöser der Proteste gelten der Tod zweier albanischer Kinder, die am Dienstag ertrunken waren, angeblich nachdem sie von Serben gehetzt worden sein sollen.
Tausende Menschen demonstrierten in den serbischen Städten. UN-Generalsekretär Kofi Annan verlangte ein sofortiges Ende der Gewalt.
Details sind hier auf Deutsch und auf Arabisch vorhanden.